Wer ist die Neue?

Uns fehlt ein WG Mitglied, denn C. hat uns verlassen (die treuelose Tomate) um Italien, England und Irland (und evtl. die Niederlande oder Norwegen oder was ihr sonst noch einfällt) zu bereisen. Sie tingelt bis Oktober in der Weltgeschichte umher und schreibt uns jeder Woche eine Postkarte aus einer neuen Stadt (Felix der Hase lässt grüßen). Wir hatten uns alle Fragen für ein „C. Ersatz Casting“ bereits heraus gesucht und dann kam unverhofft die Neue: Julia!

„Julia, magst du dich einmal vorstellen?“

„Hallo ich bin Julia und ich kenne die WG schon ewig und L. noch länger. Ich freue mich sehr mit den Dreien zusammengezogen zu sein, denn ich darf hier schonungslos sein, wer ich bin. Ich liebe DIY- Projekte und ich habe tausend Ideen in meinem Kopf, aber nicht tausend Zeit. Ich bin gerne draußen und ich reise viel und ich arbeite gerne mit Kindern. Ich entdecke gerne und ich bin mehr Macher, als Denker.“

„Was ist dein Lieblingstier, dein Lieblingsbuch, dein Lieblingsessen und Lieblingslied?“

Hunde, „Das Orangenmädchen“ von Jostein Gaarder, Nudeln mit Tomatensoße, ich kann mich nicht entscheiden… Es gibt so viele tolle Lieder!

„Woher kennst du denn die WG, wenn ihr euch schon ewig kennt?“

„Ich kenne die WG schon länger, als sie eine WG ist. Mit L. bin ich zusammen aufgewachsen- der Rest ist irgendwann einfach da gewesen… Vorletztes Jahr im Winter haben mich die vier in Berlin besucht und wir waren gemeinsam auf einem Katzenjammer Konzert. Und letztes Jahr im Sommer war ich mit meiner Berliner WG in Kiel und wir haben zusammen Lagerfeuer gemacht und Lasertag gespielt.“

„Was ist das verrückteste, was du je getan hast?“

„Ich war in Berlin in einem Lost Place- das war ein altes Theater und habe nachts auf dem Dach gelegen und habe mir die Sterne angeschaut. Die meiste Zeit war nicht klar, ob das Dach hält und es war auch leicht verboten dort einzubrechen :D“

„Und wie kommt es, dass du hier eingezogen bist?“

„Ich habe L. Mutter auf der jährlichen WG- Party erzählt, dass ich dieses Jahr wieder nach Kiel ziehen werde und eine Wohnung suche. Daraufhin hat sie sich ganz nah zu mir gebaut und gesagt: „Erzähl das L. und Anika und C. und Sophie“. Ich habe sie verdutzt angeschaut und sie hat den Satz noch circa dreimal wiederholt und ist dabei immer näher an mich ran gegangen. Ich bin also zu Sophie gelaufen und die hat eine WG- Sitzung einberufen und unter Alkoholeinfluss ging dann alles sehr schnell und dann war der Untermietvertrag unterschrieben…“

„Welche Länder hast du alle schon bereist?“

„USA, Kanada, GB, Dänemark (viel), Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich, Niederlande, Belgien, Tschechien, Segeln auf der Ostsee“

„Gibt es in der WG Veränderungen, seitdem du eingezogen bist?“

„Ich habe Mülleimer mitgebracht, es gibt mittlerweile viele lebende Küchenkräuter, ich probiere einen Bokashieimer aus, ich kaufe viel beim Wochenmarkt ein, ich habe einen tollen Sitzsack aus Jeans genäht“

„Was sind deine Zukunftspläne?“

„Ich werde viele DIY Projekte machen und darüber in meinem Blog „Bio? Öko? Freak!“ berichten, ich werde studieren und arbeiten und einfach glücklich sein! Oh und ich werde bis Oktober mir den Hauspokal sicher :D“

17916108_10202884947681728_1570645111_o

Julia- unser AustauschWGMitglied ist ab Oktober in gute Hände abzugeben. Wir behalten uns jedoch vor, sie bei schlechter Behandlung jederzeit wieder in unsere WG zurückzuholen. Wenn ihr also in Kiel studiert und Julia toll findet, dann könnt ihr euch bei uns bewerben, damit sie im Oktober bei euch mit einzieht.

Advertisements

3 Gedanken zu “Wer ist die Neue?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s